Ambiente (18 bis 21)

Erst gucken – dann kaufen.

Allgemein

Erst gucken – dann kaufen

Bilder wirken in jedem Raum, in jedem Umfeld anders. Licht, Einrichtung und Proportionen spielen mit. Das Angebot: probieren Sie es einfach aus. Hängen Sie Ihr Wunschbild für einen Tag in Ihrem Zuhause, oder wo immer Sie es sehen wollen, auf und entscheiden Sie dann, ob Sie kaufen. Und falls Sie eine ganz bestimmte Farbe beziehungsweise Farbstimmung wünschen und ansonsten die künstlerische Freiheit akzeptieren, macht sich Heinz Laufs ganz allein für Sie ans Werk.

Bild-Nr. 18 bis 21
„Weißbunt 1“, „Weißbunt 2“,  „Weißbunt 3“ und „Weißbunt 4“,
2013
jeweils 50 x 50 cm
Acryl, Leinwand auf Keilrahmen