© photocase, nanduu

Ausstellung Essen-Werden

Lust im August Heinz Laufs ist Gastkünstler des Monats der Schmuck-Designerin Alexandra Berg-Bode in Essen-Werden Die Wände des Ateliers für Schmuck der Designerin Alexandra Berg-Bode sind vom 1. bis 31. August 2016 Ausstellungsort für ausgewählte Acrylbilder von Heinz Laufs. Filigrane Schmuckstücke treten in den spannenden […]

Leidenschaft

Heinz Laufs hat mit Verve, Esprit und Ausdauer seine Häuser entworfen und gebaut. Mit dem gleichen Enthusiasmus betreibt er seine Kunst und seine sportlichen Hobbys. Das Draußensein als entspannender und herausfordernder Aspekt gehört sowohl beim Golfen als auch beim durchaus schnellen Radfahren dazu.  

Erst gucken – dann kaufen.

Erst gucken – dann kaufen

Bilder wirken in jedem Raum, in jedem Umfeld anders. Licht, Einrichtung und Proportionen spielen mit. Das Angebot: probieren Sie es einfach aus. Hängen Sie Ihr Wunschbild für einen Tag in Ihrem Zuhause, oder wo immer Sie es sehen wollen, auf und entscheiden Sie dann, ob Sie kaufen. Und falls Sie eine ganz bestimmte Farbe beziehungsweise Farbstimmung wünschen und ansonsten die künstlerische Freiheit akzeptieren, macht sich Heinz Laufs ganz allein für Sie ans Werk.

Acryl hinter Glas

Hinter Glas bedeutet zum einen, dass das Bild brillant leuchtet. Dafür sorgt die glänzende Glasscheibe. Hinter Glas bedeutet zum anderen, dass der Maler die Farbschichten „anders herum“ aufbauen muss als zum Beispiel beim Malen auf Leinwand. Eine Herausforderung, die mit dem Kopf bewältigt werden muss. Der Betrachter schaut durch die Scheibe zuerst auf die vom Maler zuerst aufgebrachte Farbe usw.